Archive

Die Schleppleine für den Hund

Schleppleinen nennt man Leinen ab ca. 5m Länge, welche dem Hund einen gewissen Freiraum ermöglichen, ohne weglaufen zu können. Wozu eine Schleppleine? Läufige Hündinnen, jagdlich begeisterte Vierbeiner, Mantrailer oder einfach

Urin- und Fäkalreste – (K)eine schöne Geschichte?

Egal ob Jungtier oder Senior, Hund oder Katze. Gründe warum der Liebling sich auch mal daheim erleichtert gibt es viele. Zum einen sind Welpen natürlich nicht sofort stubenrein, wenn ein

Urlaub bei Hundefreunden?

Es gibt sie! Die Hotels, die hauptsächlich für uns Hundehalter konzipiert worden sind. Wer einen Urlaub genießen möchte, wo man auch mit mehreren Hunden nicht schräg angeschaut wird, kann sich

Hundesport: Turnierhundesport

Turnierhundesport (THS) wird auch oft als Breitensport bezeichnet. Hinter dem THS verbergen sich die Sportarten:  Vierkampf 1-3 Geländelauf (2000 und 5000m) Hindernislauf CSC (Combination Speed Cup) K.O.-Cup

Der richtige Schlafplatz für den Hund

Die richtigen Hundeschlafplätze finden Menschen verbringen ein Drittel ihres Lebens in den Federn – die meisten Hunde noch deutlich mehr. Und dabei wollen sie natürlich bequem und sicher liegen. Dazu

Beliebteste Hunderassen 2014

Wir möchten dieses Jahr die beliebteste Hunderasse auf Welpenmagazin.de suchen. Bitte teilt uns doch mit welche Hunderasse euch die liebste ist. Bitte nutzt dafür doch einfach unser Abstimmungstool:

Mini Hunderassen

Das kleine Hunderassen immer beliebter werden haben wir hier schon bereits erwähnt. In diesem kurzem Beitrag wollen wir uns nun die kleinsten der kleinen anschauen, die Mini Hunderassen. Die kleinsten

Spondylose

Die Spondylose (Spondylopathia deformans) beschreibt eine krankhafte Veränderung an der Wirbelsäule. Es bilden sich s.g. Spangen (knochenartige Anbauten), welche die Wirbel an ihrer „Unterseite“ (also zum Bauch hin) im Verlauf

Krankenversicherung für den Hund?

Wir Menschen sind bei einer Krankenkasse versichert, die uns die Kosten der ärztlichen Behandlung übernimmt. Daher wissen wir oft gar nicht, wie hoch die Rechnung für so ein „kurzes CT“