Größter Hund der Welt 2013/2014 – Dogge Zeus

Welpenfutter

Der größte Hund der Welt ist die Dogge Zeus. Ausgestreckt bringt dieser Hund es auf 2 Meter und 20 CM. Damit ist der in den USA lebende Hund aus Dänemark der Großte. Auf das Maß von der Pfote bis zu scheiner Schulter mit 1,12m kann sich sehen lassen. Diesen Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde hat er sich verdient.
Weltrekord, Jubel mit Goldmedaille

Gigantisch: Dogge ‚Zeus‘ ist der größte Hund der Welt



Der größte Hund der Welt ist eine drei Jahre alte Dogge aus dem US-Stadt Michigan. ‚Zeus‘ hat eine Schulterhöhe von 111,18 Zentimetern und ist nun einer der vielen Stars im neuen Guinness Buch der …

Auch zu Galileo hat er der Hund geschafft:

http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/bild-geschichte-der-groesste-hund-der-welt-clip

Auch große Hunde haben Hunger: zu den kostenlosen Hundefutter Proben

Mehr Superlative:

Größter Hund der Welt 2013/2014 – Dogge Zeus
5 (100%) 1 vote

Das könnte Ihnen auch gefallen

Winterurlaub mit dem Hund

Viele Hunde finden Schnee absolut toll. Man kann darin herumtollen, buddeln, sich wälzen, sich gegenseitig jagen und viele Vierbeiner scheinen in einem richtigen Schneerausch zu sein. Ok, die Hunde, die

Urin- und Fäkalreste – (K)eine schöne Geschichte?

Egal ob Jungtier oder Senior, Hund oder Katze. Gründe warum der Liebling sich auch mal daheim erleichtert gibt es viele. Zum einen sind Welpen natürlich nicht sofort stubenrein, wenn ein

Mit dem Zweithund durch die Heimerziehung

Hundeschulen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Der Hundehalter lernt dort den richtigen Umgang mit seinem vierbeinigen Freund – und bringt nach einer Weile die Befehle hundgerecht auf den Punkt. Der Vierbeiner

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar