Mops – Kleine Hunderassen

Welpenfutter

Der Mops ist eine der beliebtesten der kleinen Hunderassen. Ursprünglich stammt diese Rasse aus China, wird aber nach FCI, Großbritannien zugeordnet, da China nicht der FCI angehört. Er stammt, soweit bekannt, von einer doggenähnlichen Rasse ab. Man geht davon aus, dass der Mops über 2000 Jahre alt ist.

Der Mops wird trotz seiner kleinen Größe den Molosser zugeordnet. Dieser Oberbegriff stammt von einem Volk in Epirus. Deren große und stämmigen Hirtenhunde würden später als Molosser bezeichnet.

Aussehen

Ein Mops hat ein helles glattes kurzhaariges Fell. Dieses kann verschiedene Nuancen von Farben haben, die sich deutlich von der Grundfarbe abheben. Schwarze Stellen an der Stirn, an den Backen oder am Hals sind ebenfalls möglich. Die Ohren des Mops fallen nach Vorne und werden auch Knopf- bzw. Rosenohr genannt. Die Augen sind leicht vorstehend.

Wesen

FCI: Viel Charme, Würde und Intelligenz. Ausgeglichen, fröhlich und lebhaft

Promis die einen Mops besitzen

  • Lukas Hilbert
  • Paris Hilton
  • Anastasia Posth
  • Markus Schenkenberg
Mops – Kleine Hunderassen
5 (100%) 1 vote